0AVStoDVDWie, um Dateien auf kompatiblen DVD-Video brennen

Wie ich auch in diesem Blog dokumentiert laufe ich alle meine Fernseher über einen Server und Windows Media Center. Gelegentlich möchte ich archivieren einige aufgezeichnet Fernseher zu DVD. Kein DVD von Daten-Dateien, sondern ein standardkonformer Video DVD das wird in Set-Top-Spiel-ten spielen. Dies ist nicht immer einfach wie richtigen DVDs müssen an verschie-denen-standards-Form con, einschließlich in MPEG2 kodiert und mit einer PAL-oder NTSC-Auflösung (480p oder 576p). Das meiste, was ich aufgezeichneten 1080p und ich habe auch einige 720p, und die meisten dies mit H.264 codiert. So wende-ten diese Dateien in einem Stand-ard DVD Video: sowohl die Umkodierung und Größenänderung der Videos.

In der Vergangenheit habe ich die ausgezeichnete verwendet (und frei) DVD-Flick for author­ing video clips to stand­ard DVDThis easy to use soft­ware is great for quickly and eas­ily mak­ing prop­er DVDs with menu struc­tures etc. How­ever, wenn es um Transcoding und Ändern der Größe kommt DVD-Flick is incred­ibly slow. I also found that occa­sion­ally author­ing these types of shows with DVD-Flick can res­ult in some audio/video sync issues, und mit DVD-Flick no longer being act­ively developed these issues are unlikely to be fixed.

Nach umfangreichen Recherchen bin ich auf ein Programm namens nieder AVStoDVD, anoth­er free pro­gram which is being act­ively developed. This isn’t quite as stream­lined and simple to use as DVD-Flick but its not too far off. Whilst it util­ises lots of oth­er third party tools to work, this is all done auto­mat­ic­ally behind the scenes. Simply drag­ging the required files into a list, edit­ing their “titles” and then using the wiz­ard to gen­er­ate a menu took under a minute. You have the option to cre­ate stand­ard single lay­er 4.5Gb DVDs or dual-lay­er 9Gb DVDs.  Ich habe beide erfolgreich getestet und festgestellt, dass sogar auf meinem PC eher Alterungs Core2Duo ich durchführen könnte, den gesamten Prozess, ein-schließlich brennenden auf die Festplatte, in a little bit under the play­back time. So — for example, archiv-ten 3 erkenntnis Oden ein Fernseher Serie, die jeweils 1 Stunde lang dauerte etwa 2 Stunden und 40 minutes. I was also impressed that I could fit 3 hours of con­tent onto a single-lay­er stand­ard DVD at quite impress­ive qual­ity. Last but not least, Ich war sehr erfreut zu sehen, dass ich Audio-Streams wählen könnte, und festlegen, dass AC3-und DTS-Streams automatisch unverändert, weitergegeben (AC3 und DTS sind DVD-com­pli­ant).

Wenn Sie Video-Inhalte konform archivieren DVD'S, espe­cially HD con­tent or con­tent encoded in new­er MPEG-4 Formate, I highly recom­mend giv­ing AVStoD­VD a try.

Bitte senden Sie uns Ihre Gedanken nach unten zu kommentieren! Wenn Sie bitte abonnieren möchten den Link oben rechts auf dem Menü abonnieren verwenden. Sie können auch unten unter Verwendung der sozialen Bindungen diese mit Ihren Freunden teilen. Prost.

Hinterlasse eine Antwort