0HikVision-Kameras optimal nutzen

Ich habe eine 4Mpix HikVision Mini Dome Kamera für CCTV im Haus. Es bietet ein ziemlich vernünftiges Bild in Anbetracht des Preises, Aber die Verwaltungsoberfläche ist ein bisschen Unsinn und es ist ein bisschen lästig, sie mit irgendetwas einzurichten, Hier sind einige Hinweise, wie man es zum Laufen bringt…


Erste, etwas Kredit zu Kyle in den Use-IP-Foren für die Veröffentlichung einiger hilfreicher Informationen.

Firmware

Es lohnt sich, die Firmware zu aktualisieren, aber HikVision macht es nicht einfach, diese zu finden. Meine Kamera ist eine DS-2CD1341-I, Wenn Sie jedoch danach googeln, wird keine Firmware dafür angezeigt. Sie müssen wissen, dass es von HikVision häufig als Teil der 1 bezeichnet wird×41 Serie oder die R6-Plattform. Zum Zeitpunkt des Schreibens (1st Mai 2020) Die neueste Firmware für alle R6-Kameras einschließlich meiner ist 5.5.82, welches erhältlich ist von HikVision Europe.

Admin

Trotz der jüngsten Firmware hat hikvision keine Möglichkeit gefunden, ein Plugin für Chrome oder Firefox zu schreiben, Sie sind also gezwungen, den sehr alten Internet Explorer zu verwenden 11 um Dinge wie die Firmware auf der Kamera zu aktualisieren!

Hinzufügen zu Milestone XProtect

Sie müssen die ONVIF-Funktion der Kamera aktivieren, Dies finden Sie unter Netzwerk -> Erweiterte Einstellungen -> Integrationsprotokoll
Legen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort fest, um mit ONVIF auf die Kamera zuzugreifen
Sobald ONVIF aktiviert ist, Fügen Sie im Meilenstein die Kamera manuell hinzu, indem Sie sie erweitern “Aufzeichnungsserver”, Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihren Servernamen und wählen Sie “Hardware hinzufügen”. Wählen Sie die manuelle Option, Verwenden Sie die Schaltfläche Hinzufügen und fügen Sie den ONVIF-Benutzernamen und das Kennwort hinzu, die Sie an der Kamera festgelegt haben, Klicken Sie dann auf Weiter. Wählen “alles löschen” Scrollen Sie dann nach unten zu ONVIF, erweitern Sie es und wählen Sie “ONVIF-konformes Gerät” und klicken Sie auf Weiter. Geben Sie auf der nächsten Seite nur die ein IP Adresse der Kamera, und klicken Sie auf Weiter. Von hier aus sollte es erfolgreich erkannt werden und Sie können durch die restlichen Menüs auf Weiter und Ja klicken

Direkt auf Streams zugreifen

Ich fand zumindest 2 Pfade, die funktionieren, um direkt von meiner Kamera auf den Stream zuzugreifen. Diese funktionieren in so etwas wie einem VLC-Player, Sie können jedoch nicht per Web-Streaming übertragen werden, da es sich um RTSP handelt, das von keinem Browser nativ unterstützt wird.

  • rTSP://Benutzernamen:Passwort@IP Adresse:554/Streaming / Kanäle / 101
  • rTSP://Benutzernamen:Passwort@IP Adresse:554/h264 / ch1 / main / av_stream

Haben Sie ein paar Gedanken des eigenen? Lassen Sie sich unten durch die Kommentierung! Wenn Sie bitte abonnieren möchten den Link oben rechts auf dem Menü abonnieren verwenden. Sie können auch unten unter Verwendung der sozialen Bindungen diese mit Ihren Freunden teilen. Prost.

Hinterlasse eine Antwort