0Windows Update IconWindows- 7 zu 10 Upgrade-Fehler 0x8007001F

Ich habe versucht, vor kurzem ein Windows-Upgrade 7 PC auf Windows 10 aber nach mehreren Neustarts der Fenster 10 Installation versagt mit einem Fehler „Die Installation fehlgeschlagen in der SAFE_OS Phase mit einem Fehler bei der REPLACE_OC Operation“ mit dem Code 0x8007001F - 0 × 20006.

Die Reparatur

Ich werde mit der eventuellen Korrektur beginnen, dass gearbeitet, aber unten Ich werde auch die Anweisungen für die Reparatur von Windows 7 Systemdateien wie diese können auch unter anderen Umständen nützlich sein, obwohl sie habe ich es nicht mein Problem mit ihnen bei dieser Gelegenheit zu beheben.

Die eigentliche „fix“ war einfach. Ich habe ein „Upgrade“ installieren des vorhandenen Windows 7 SP1 zu. ... Fenster 7 SP1! Dies ist im Grunde eine Reparatur-Installation. Sie benötigen einen Windows 7 SP1 ISO was bringt die Version von Windows installiert. Entpacken Sie es in einen Ordner und führen Sie dann Setup. Sie haben die Möglichkeit zu bekommen, alle vorhandenen Dateien zu halten, die Sie auswählen müssen. Sobald die Installation Reparatur erfolgreich ist, können Sie die Fenster laufen 10 Upgrade und wenn Sie Glück haben, wie ich es war dann erfolgreich abgeschlossen.

der Windows 7 ISO kann immer noch sein, von Microsoft heruntergeladen (das ist natürlich viel sicherer als von 3rd Partei-Websites) aber Sie werden ein berechtigtes brauchen Verkauf Schlüssel (keine OEM Schlüssel traurig) dies zu tun,. Wenn Sie gezwungen sind, inoffiziellen Quellen zurückgreifen Bitte stellen Sie sicher, überprüfen Sie die Hash der Datei, um sicherzustellen, nicht verändert wurde.

Beheben von Windows 7 Systemdateien

Anmerkung: Bevor make Start sicher, dass Sie einen Datenträger Scan laufen mit chkdsk /f /r

Ich habe versucht, den Lauf Saure Trauben Werkzeug (aka Systemupdate-Vorbereitungstool KB947821) aber gab damit nach mehreren Stunden, da es eindeutig erhebliche Korruption irgendwo war. Stattdessen habe ich installiert KB2966583 die schnell installiert und erlaubt mir das DISM-Tool zu verwenden, jede Beschädigung von Systemdateien zu protokollieren und reparieren. Saure Trauben im Grunde ist nur ein Wrapper für DISM ohne visuelles Feedback so DISM manuell mit vorzuziehen ist,.

Nach dem CheckSUR Protokoll verwenden (%WINDIR% Logs CBS CheckSUR.log) Ich war in der Lage, eine große Anzahl von korrupten Update-Dateien zu identifizieren, die repariert werden mußten. Dies ist einfacher, über ein wenig Manipulation im Notizblock zu tun und dann Excel ...

  • Öffnen Sie die Datei in Notepad
  • Löschen Sie alles am Anfang der Datei nach unten auf und inc „Checking Packages“
  • Löschen Sie alles am Ende der Datei aus „Überprüfen Component Store“ und nach unten
  • ersetze eine Suche nach dem folgenden
    • "(f)CBS MUM Missing0x00000002servicing\Packages\Package_“-> „“ (d. h.. leer)
    • "_“-> ",“ (Unterstrich Komma)
    • "~“-> ",“ (Tilde Komma)
  • Speichern Sie die Datei als CSV
  • Open in Excel
  • Sortieren nach Spalte A
  • Löschen alle Zeilen beginnend mit (Fix)
  • Re-sort durch Spalte C (Das ist die einzige Spalte von Interesse jetzt)
  • Es kann viele Wiederholungs Einträge in Spalte C. entfernen Sie einfach alle Duplikate so einfach da 1 Eintrag für jeden KB Anzahl
  • Das ist die Liste der Updates, die Sie herunterladen müssen

Sobald Sie die Liste der benötigten Updates haben ...

  • Überprüfen Sie, welche Version von Windows Sie ausführen - x64 oder x86
  • Laden Sie die Pakete aus dem Microsoft Update-Katalog oder die Verwendung von Google für die wenigen, die nicht auf dem Update-Katalog aufgeführt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das Updates für das richtige O herunterladen: Win-dows 7, 64Bit oder 32-Bit.
  • Wechseln Sie zu %SYSTEMROOT%\CheckSUR\ und erstellen Sie einen Ordner namens „Pakete“, wenn es nicht bereits vorhanden ist
  • Kopieren Sie die MSU-Dateien in %SYSTEMROOT%\CheckSUR\packages\
  • Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten
  • Lauf DISM /Online /Cleanup-Image /Scanhealth
  • Wenn es fertig Kontrolle hat log die CheckSUR wieder
  • Wiederholen Sie den Vorgang mit zusätzlichen Updates bei Bedarf
  • wenn DISM ist glücklich, Lauf sfc /scannow

Sobald dies ist Ihre Fenster vervollständigen 7 sollte vollständig fixiert, aber wie mein Beispiel zeigt, kann es in einigen Fällen eindeutig noch einige Probleme sein. Wenn ich an dieser Stelle das Problem zu erraten ist wahrscheinlich mit Berechtigungen oder möglicherweise mit der Registrierung. Dieser Prozess sollte zumindest fix Windows-Updates.

Was denken Sie? Schreiben Sie uns einen Kommentar unten! Wenn Sie bitte abonnieren möchten den Link oben rechts auf dem Menü abonnieren verwenden. Sie können auch unten unter Verwendung der sozialen Bindungen diese mit Ihren Freunden teilen. Prost.

Hinterlasse eine Antwort