0Asus E35M1-I Deluxe Wi-Fi AMD Fusion Mini-ITX MotherboardBefestigungsstabilitätsprobleme mit Asus E35M1-M Pro

Die Grundlage meiner Haupt HTPC ist eine AMD E350 Brazos in Form eines Asus E35M1-M Pro. Ich hatte ziemlich viele Probleme mit dem System, wenn ich zum ersten Mal gebaut, die durch Probleme mit der Seagate Momentus XT Speicherlaufwerk habe ich verursacht wurden,. Diese wurden vor gut, während via Firmware-Update von Seagate Fest, und seitdem hat das System weitgehend ohne jede Frage gearbeitet.

Über 6 Monate vor dem System wieder zu zeigen Probleme gestartet, gelegentlich Abstürzen und nicht das Boot-Gerät zu finden, andere Zeiten träge immer noch mit unter nicht CPU Verwendung. Diese Fälle waren selten genug, dass ich ignorierte sie, wie ich plane, das System im nächsten Jahr zu aktualisieren oder so irgendwie. Im letzten 6 Wochen oder so aber bekommen die Probleme noch viel schlimmer mit täglich abstürzt. Das war problematisch genug zuverlässige Aufzeichnung von Programmen zu verhindern, und so musste ich etwas tun. Mein erster Gedanke war, dass es wahrscheinlich noch eine Art Freak Inkompatibilität zwischen dem System war und der Momentus XT Antrieb, aber während warten-ten für eine neue SSD Ich fahre die All-in-One-Motherboard einiger TLC zu geben, entschieden. Zu meiner Überraschung hadn'treplaced ich den Vorrat Wärmeleitpaste Material unter dem Kühlkörper für CPU/GPU/Chipsatz. Ich entfernte den Kühlkörper und aus all der alten Verbindung mit einigen ArctiClean gereinigt (Wenn Sie nicht alle, die ich sehr emp-fehlen sie!).  Früher habe ich dann einige Diamanten-7-Verbindung und ersetzt die Kühlkörper. Schließlich, Ich riss die "asus"-Logo an der Oberseite des Kühlkörpers, da dies zu einfach erscheint mich ganz natürlich nach oben Luftstrom fro die Mitte des Kühlkörpers beschränken - erheblich es, die Effizienz zu reduzieren. Ich restauriert dann das Brett an das System und wieder angeschlossen wird alles. Zu meiner Freude gebootet es korrekt, der einzige Fehler, den ich gemacht hatte, war, die vorderen und hinteren Lautsprecher in der falsch herum einstecken.

Ich habe nicht einen einzigen Absturz oder lustiges Verhalten habe seitdem - hier hoffte das Problem ein Wärme Problem durch schlecht angewandt billig thermische „Schmiere“ verursacht wurde. Wenn Sie Stabilitätsprobleme mit jedem PC-System sind mit ist es immer wert, alle Verbindungen zum Motherboard wieder anschließen, und Ersetzen jede thermische Verbindung, die mit dem System ausgeliefert.

Was denken Sie? Schreiben Sie uns einen Kommentar unten! Wenn Sie bitte abonnieren möchten den Link oben rechts auf dem Menü abonnieren verwenden. Sie können auch unten unter Verwendung der sozialen Bindungen diese mit Ihren Freunden teilen. Prost.

Hinterlasse eine Antwort