5BluetoothDie Bluetooth-Führer

Software

Software

Es gibt viele verschiedene Software-Suiten zur Verfügung für die Kommunikation zwischen Handy und PC. Ich habe für die beliebtestenen Suiten kurzen Setup-Führer geschrieben.

Nokia PC Suite 4.88 installation on Windows XP / 2003

  • Nokia PC Suite ist von Nokia.
  • Installieren Sie die Nokia PC Suite
  • Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Handy
  • Öffnen Sie „My Bluetooth Places“ auf dem Desktop
  • Klicken Sie auf „Geräte in Reichweite“ oder „Find Bluetooth-Geräte“
  • Rechtsklick auf das Telefon, das angezeigt wird
  • Koppeln Sie das Gerät.
  • Geben Sie ein beliebiges Passwort Ihrer Wahl.
  • Geben Sie denselben Code auf dem Handy
  • Klicken Sie doppelt auf das Telefonsymbol (this will dis­cov­er avail­able services)
  • Double click on “Nokia PC Suite on…” To con­nect this service
  • Right click on “Nokia PC Suite on…” and select properties
  • Überprüfen Sie, welche serielle Schnittstelle wird mit (in meinem Beispiel verwendet es COM5)
  • Close this window
  • Klicken Sie doppelt auf dem Nokia PC Suite-Symbol in der Taskleiste
  • Click on blue dia­mond but­ton if it isn’t already selected
  • Klicken Sie auf „Nokia Bluetooth Phone“
  • klicken Sie gelten
  • In dem Fenster, das den COM-Port, den Sie zuvor gefunden erscheint wählen (Mine war COM5)
  • Klicken Sie auf „connect“
  • Click ok to close the Nokia window
  • Erfolg! Sie können nun die PC Suite-Programme im Startmenü verwenden Sie

LogoManager installation on Windows XP / 2003

  • Logomanager ist von LogoManager.co.uk
  • installieren Logomanager (Ich bin mit Version 1.30 in diesem Beispiel)
  • Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Handy
  • Öffnen Sie „My Bluetooth Places“ auf dem Desktop
  • Klicken Sie auf „Geräte in Reichweite“ oder „Find Bluetooth-Geräte“
  • Rechtsklick auf das Telefon, das angezeigt wird
  • Koppeln Sie das Gerät.
  • Geben Sie ein beliebiges Passwort Ihrer Wahl.
  • Geben Sie denselben Code auf dem Handy
  • Klicken Sie doppelt auf das Telefonsymbol (this will dis­cov­er avail­able services)
  • Double click on “Nokia PC Suite on…” To con­nect this service
  • Right click on “Nokia PC Suite on…” and select properties
  • Überprüfen Sie, welche serielle Schnittstelle wird mit (in meinem Beispiel verwendet es COM5)
  • Close this window
  • Last Logomanager
  • Öffnen Sie Extras: Optionen
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ändern“ an der Spitze
  • Wählen Sie den folgenden:Verbindungstyp = „Serielles Kabel„Kabel-Typ = „Bluetooth Serial Port„COM Port = Der Port Sie eine Notiz aus früheren (in meinem Beispiel COM5)
  • Klicken Sie auf OK
  • Erfolg! Your Logo­Man­ager should now show that it is connected

F.M.A. installation on Windows XP / 2003

  • Float des Mobile Agent ist von Source
  • Installieren Float des Mobile Agent (Ich verwende Version 0.10.31b in diesem Beispiel)
  • Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Handy
  • Öffnen Sie „My Bluetooth Places“ auf dem Desktop
  • Klicken Sie auf „Geräte in Reichweite“ oder „Find Bluetooth-Geräte“
  • Rechtsklick auf das Telefon, das angezeigt wird
  • Koppeln Sie das Gerät.
  • Geben Sie ein beliebiges Passwort Ihrer Wahl.
  • Geben Sie denselben Code auf dem Handy
  • Klicken Sie doppelt auf das Telefonsymbol (this will dis­cov­er avail­able services)
  • Klicken Sie doppelt auf „Com1 auf ...“
  • Die Software sollte Ihnen anschließen und sagen, welche COM-Port für den Dienst so konfiguriert ist, (in meinem Beispiel ist es com3)
  • Last F.M.A.
  • Öffnen Sie Extras: Optionen
  • Wählen Sie „serial port“ und setzen den Port zu der, die etwa so konfiguriert wurde (com3 in meinem Beispiel)
  • OK klicken"
  • Click on the con­nect button
  • Erfolg!

Oxygen Phone Manager II installation on Windows XP / 2003

  • Oxygen Phone Manager ist von Oxy­gen Software
  • Install Oxy­gen Phone Manager
  • Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Handy
  • Öffnen Sie „My Bluetooth Places“ auf dem Desktop
  • Klicken Sie auf „Geräte in Reichweite“ oder „Find Bluetooth-Geräte“
  • Rechtsklick auf das Telefon, das angezeigt wird
  • Koppeln Sie das Gerät.
  • Geben Sie ein beliebiges Passwort Ihrer Wahl.
  • Geben Sie denselben Code auf dem Handy
  • Klicken Sie doppelt auf das Telefonsymbol (this will dis­cov­er avail­able services)
  • Klicken Sie doppelt auf „Nokia PC Suite ...“
  • Die Software sollte Ihnen anschließen und sagen, welche COM-Port für den Dienst so konfiguriert ist, (im, mein Beispiel ist es com5)
  • Laden Sie OPM II
  • Öffnen Sie „Optionen“ aus dem Menü „Extras“
  • Wählen Sie die oberste Option „Connection & Common”
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ in der rechten oberen
  • Aus der Pull-Down-Liste, die „COM X erscheint wählen (Bluetooth Kommunikationsanschluss)“Wobei X die Nummer des COM-Port, den Sie bereits erwähnt (my example was 5)
  • Klicken Sie auf "OK"
  • Erfolg!

Links zu Software Suites

Haben Sie ein paar Gedanken des eigenen? Lassen Sie sich unten durch die Kommentierung! Wenn Sie bitte abonnieren möchten den Link oben rechts auf dem Menü abonnieren verwenden. Sie können auch unten unter Verwendung der sozialen Bindungen diese mit Ihren Freunden teilen. Prost.

Sie konnten auch mögen ...

Hinterlasse eine Antwort

5 Bemerkungen

GravatarPsefto

Ich habe einen BT180 Bluetooth-Dongle i es eine Möglichkeit, es auf win7 installieren?

Antworten
Gravatardanville california

Hey! Ich weiß, das ist eine Art von Off-Topic aber ich brauchte
zu fragen,. Hat die Verwaltung ein gut etabliertes Blog wie Ihr erfordern
eine große Menge an Arbeit,? Ich bin völlig neu läuft ein Blog aber ich weiß in meinem Tagebuch schreiben auf einer täglichen Basis. Ich möchte
starten Sie ein Blog, damit ich in der Lage, meine Erfahrungen und Gefühle zu teilen online sein.
Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie Ideen oder Tipps für brandneue aufstrebende Blogger haben.
Zuschrei-ci-aß es!

Antworten
GravatarJon Scaife

Nicht erfor-sar-ily. Je mehr Sie setzen in, Je besser die Website, und je mehr vis-it-ors Sie wahrscheinlich zu bekommen sind. Wenn Sie nicht über zieht Tausende belästigt (oder mehr) Besucher, dann können Sie so ziemlich WordPress oder Blogger verwenden, wie sie sind. 🙂

Antworten