0Windows-Desktop-Diashow mit einem Skript aktivieren

Ich habe kürzlich mein Setup für die unbeaufsichtigte Windows-Bereitstellung aktualisiert updating, und eines der Dinge, die ich aktivieren wollte, war das Diashow-Hintergrundbild mit dem Speicherort, der auf den Speicherort meiner Hintergrundbilder auf meinem Server eingestellt ist. Das ist nicht so einfach, wie es sein sollte, aber nach ein bisschen herumfummeln habe ich herausgefunden, wie es ziemlich einfach geht.

2 Teile werden benötigt – ein Reg-Skript und das Kopieren einer Datei (was ich über eine selbstextrahierende Archivdatei mache).

Das Reg-Skript ist wie folgt

Version des Windows-Registrierungseditors 5.00

[HKEY_CURRENT_USERSystemsteuerungPersonalisierungDesktop-Diashow]
"Intervall"=dwort:000927c0
"Mischen"=dwort:00000001

[HKEY_CURRENT_USERSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerWallpapers]
"DiashowQuelleVerzeichnisseSet"=dwort:00000001
"Hintergrundtyp"=dwort:00000002
"DiashowVerzeichnisPfad1"="/lange-zufällig-aussehender-string-geht-hier"

Hinweis – Sie müssen die Diashow mit dem richtigen Pfad auf einem Ihrer PCs und exportieren Sie dann den Wert für „SlideshowDirectoryPath1“ aus Ihrer Registrierung, damit dies funktioniert

Der zweite Teil besteht darin, eine Datei namens slideshow.ini . zu kopieren (auch nach dem Einrichten einer eigenen Diashow) das lebt in %appdata%\Microsoft\Windows\Themes

Der Inhalt dieser Datei enthält einen codierten Hinweis auf den Speicherort Ihrer Diashow, glaube ich.

Nachdem Sie die Datei kopiert und die Reg-Datei importiert haben, müssen Sie nur den Explorer neu starten oder warten, bis die Intervallzeit abgelaufen ist (meiner ist auf . eingestellt 10 Protokoll) und ich habe die Zufallswiedergabe aktiviert – Ihre Werte können anders sein, wenn Sie sie anders einstellen und die geänderten Werte aus der Registrierung exportieren

Ich habe meine slideshow.ini in eine selbstextrahierende exe gepackt, die nach extrahiert (und überschreibt lautlos) %appdata%\Microsoft\Windows\Themes. Ich laufe dann mein 2 Befehle mit den folgenden SynchronousCommands in meiner ImageUnattend.xml

<SynchronousCommand wcm:Aktion="hinzufügen">
  <Auftrag>6</Auftrag>
  <Beschreibung>Ort der Diashow festlegen</Beschreibung>
  <Befehlszeile>c:\extrasslideshow.exe</Befehlszeile>
</Synchroner Befehl>
<SynchronousCommand wcm:Aktion="hinzufügen">
  <Auftrag>7</Auftrag>
  <Beschreibung>Diashow aktivieren</Beschreibung>
  <Befehlszeile>c:\extraselevate -c reg import c:\Extrasslideshow.reg</Befehlszeile>
</Synchroner Befehl>

Für weitere Informationen über meine Verwendung des Befehls „elevate“ und über Dateien im c:\extras folder please read my pre­vi­ous art­icle about how I used a “Batch-Skript zum Umbenennen des PCs basierend auf dem reservierten DHCP-Namen

Denken wir etwas verpasst haben? Lassen Sie uns wissen, von unten zu kommentieren. Wenn Sie bitte abonnieren möchten den Link oben rechts auf dem Menü abonnieren verwenden. Sie können auch unten unter Verwendung der sozialen Bindungen diese mit Ihren Freunden teilen. Prost.

Hinterlasse eine Antwort