0FLAC LogoVoll Flac Unterstützung in Media Center x64

Im Anschluss an eine frühere Artikel, Ich habe meine Musiksammlung Arbeits zur Arbeit wurde weiterhin in Windows auf immer 7 Medien Cen & shy; ter. Das Problem, das ich hatte, ist, dass, obwohl es Codecs von Xiph die Unterstützung der Wiedergabe von FLACS in 64-Bit-Spieler (siehe diesen Beitrag) es gibt (soweit ich bin mir bewusst,) keine Tag-Extender, die mit 64bit kompatibel sind. Nachdem ich ewig mit dem Kopf gegen eine Wand geschlagen hatte, hatte ich schließlich einen Durchbruch.


Installation des 32Bit-Xiph-Codecs (obwohl ich mir den Beamten vorstellen kann FLAC codec und ffdshow funktionieren beide) und der Tag-Extender WMPTag-Plus 1.1 Ich konnte eine Bibliothek bauen, Flacs abspielen und Tags im Media Player 32bit anzeigen und bearbeiten (aber nicht 64bit). Es scheint, dass Media Center die Media Player-Engine verwendet, um Musik abzuspielen, aber es scheint egal zu sein, welchen Media Player es verwendet. In meinem Fall scheint der Standard der 64-Bit-Player zu sein, die die Tags nicht lesen konnten. Jedoch, Ich konnte dies ändern, indem ich den 64-Bit-Player-Ordner in C umbenannte:Programme (Ich habe es in Windows Media Player umbenannt 64) und dann den 32bit Player von C . kopieren:\Programme (x86) nach C:\Programme. Seitdem verwendet Windows Media Center gerne die 32 Bit Windows Media Player zum Abspielen und Verwalten der Tags meiner Flacs.

Das funktioniert zwar super, längerfristig hoffe ich, dass jemand einen 64-Bit-Tag-Extender veröffentlicht, damit ich wieder den 64-Bit-Player verwenden und wieder rein 64-Bit sein kann.

Dies nützlich gefunden? Bitte lassen Sie uns wissen, indem Sie einen Kommentar unten fallen. Wenn Sie bitte abonnieren möchten den Link oben rechts auf dem Menü abonnieren verwenden. Sie können auch unten unter Verwendung der sozialen Bindungen diese mit Ihren Freunden teilen. Prost.

Hinterlasse eine Antwort