0Blackgold BGT3600 DVB-T2 & DVB-S2-TunerBlackgold 3600: Die neue ultimative TV-Karte

Ich habe vor kurzem umgezogen, aber jetzt, wo ich wieder haben Internet-Zugang (immer die erste Priorität) Ich habe mit voll Aussortieren beauftragt Fernseher im Haus. Die vorherige Setup ist nicht schlecht - mit einem Media Server (ein-schließlich Fernseher cards) versteckt, und HTPC In der Lounge. Diese laufen beide Media Center und DVBLink. Auf diese Weise habe ich auch bekommen kann Fernseher auf meinem Desktop-PC und Laptop. In naher Zukunft werde ich eine andere bauen HTPC für das Schlafzimmer Fernseher so können wir aufgezeichnete Programme im Bett beobachten. Alle diese möglichen Aufnahmen und beobachten sind, die die Fähigkeit meiner aktuellen Tuner Setup - ein Blackgold BGT3620 und einem Compro S350.

Das Blackgold hat eine große Aufgabe bei immer DVB-T HD und es ist ein Dual-Tuner. Der Compro ist ein Single-Tuner und nur unterstützt DVB-S, was bedeutet, dass viele Freesat Kanäle jetzt nicht verfügbar sind. Ich habe mit dem Blackgold wirklich beeindruckt, und ich mag es, eine Mischung aus DVB-T und Satelliten-Tuner, so dass ein Problem mit einem nicht nicht bedeuten, Fernseher, so entschied ich mich für ein schauen DVB-S2 und DVB-T2-Karte. Die offensichtliche Wahl war das Blackgold BGT3600, die einen Dual-Tuner für beide haben (zusammen mit einem Kabeltuner).  Ich habe eine vorbestellte, die gegen Ende Februar mit etwas Glück wieder auftauchen sollten. Dies wird mir mit insgesamt 7 verwendbar Tuner, die für die absehbare Zukunft mehr als genug sein sollte. Wenn ich habe die Karte im Einsatz für eine Woche habe oder 2 Ich werde ein paar Gedanken darüber schreiben und einen Link fallen hier.

Haben Sie ein paar Gedanken des eigenen? Lassen Sie sich unten durch die Kommentierung! Wenn Sie bitte abonnieren möchten den Link oben rechts auf dem Menü abonnieren verwenden. Sie können auch unten unter Verwendung der sozialen Bindungen diese mit Ihren Freunden teilen. Prost.

Hinterlasse eine Antwort