0Fenster 8 LogoWdsClient - Es gab ein Problem Initialisierung wds-Modus

Ich habe diesen Fehler mehrmals im Laufe der Jahre, und es scheint immer aus einem anderen Grund zu sein,. So unten ich alle möglichen Quellen des Problems collate ich bisher begegnet, zusammen mit Lösungen

1. Der WDS-Server ist auch der DHCP-Server und Option 67 ist nicht richtig eingestellt

Wenn ein Server sowohl WDS und DHCP ausgeführt wird, müssen Sie ein paar Einstellungen ändern, da beide Dienste normalerweise auf dem gleichen Port hören. Sie müssen WDS sagen, auf einem anderen Port zu hören und DHCP eingestellt für und auf PXE-Anforderungen übergeben zu hören. Es gibt viel Dokumentation zu diesem Thema von Microsoft oder über Google.

2. Ein VMware-System läuft irgendwo im Netz und ist einen parallelen DHCP-Dienst ausgeführt werden

Ich habe dies zuvor - unter VMware Workstation (und wahrscheinlich andere Produkte) im Netzwerk auf jedem PC laufen scheint manchmal verwirren DHCP, indem eine Ausgabe IP zu einem anderen Client-PC, wenn es nicht zu tun, etwas Derartiges soll!

3. Die NIC-Treiber sind nicht im Boot-Image enthalten (nicht das Installationsabbild, das Boot-Image)

Wenn die NIC-Treiber in dem Boot-Image nicht enthalten wird es nach dem ersten PXE-Boot fehlschlagen. Das Hinzufügen der Treiber ist reasonabl ystraight-forward, aber hüte dich ein separates Problem, bei dem WDS auf Windows Server 2012 R2 kann keinen Treiber für Windows hinzufügen 10 Boot-Images. Ich habe darüber geschrieben, wie diese zu lösen in einem frühen Post.

4. Client-PC verfügt über mehrere NICs

einige Client PCs mehrere NICs haben - falls erforderlich deaktivieren zusätzliche NICs vor dem Einsatz

5. Client und WDS-Server in verschiedenen Subnetzen

Sie müssen einige zusätzliche Konfiguration tun, um die PXE-Anforderung durchlaufen von 1 Subnetz zum anderen. Es gibt viel Dokumentation über diese von Microsoft und über Google.

6. Vergeben Sie einen statischen IP auf den Host-PC auf dem DHCP-Server

Das war das Problem, das ich zuletzt hatte - der PC war immer 1 IP bei dem ersten PXE-Boot-Adresse und schien dann ein anderes nach dem Booten zugewiesen zu bekommen, die den Server zu verhindern schien nicht sehen. Durch ein statisches Hinzufügen kartiert IP Adresse an die MAC-Adresse des PCs wird es immer das gleiche IP Adresse und dann tritt der Fehler nicht auftreten. Erfolg.

Haben Sie ein paar Gedanken des eigenen? Lassen Sie sich unten durch die Kommentierung! Wenn Sie bitte abonnieren möchten den Link oben rechts auf dem Menü abonnieren verwenden. Sie können auch unten unter Verwendung der sozialen Bindungen diese mit Ihren Freunden teilen. Prost.

Hinterlasse eine Antwort